Schweinefilet mit Kürbis und Kartoffelpürree

Schweinefilet mit Kürbis und Kartoffelpürree

Schweinefilet mit Kürbis und Kartoffelpürree
Schweinefilet mit Kürbis und Kartoffelpürree

Zubereitung:

Kürbis in Spalten schneiden, salzen. Mit Paprikapuler und Olivenöl abschmecken  und bei 160° Grad ca. 15 Minuten backen.
In der Zeit die Kartoffeln waschen, schälen und gar kochen. Danach die noch heißen Kartoffeln stampfen und die Butter, Salz, Pfeffer, Muskat und Milch abschmecken. Schweinefilet scharf anbraten und 5 Minuten im Ofen ziehen lassen. Zum Kartoffelpürree noch frischen Schnittlauch unterheben und alles zusammen anrichten und heiß servieren.

Zutaten:

  • 400 g Schweinefilet
  • 1 kleinen Hokaidokürbis
  • 400g KArtoffeln
  • 50ml Milch
  • 50g Butter
  • 100g Schnittlauch
  • 50ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapuler edelsüß

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.