Chilitopf mit Chorizo

Chilitopf mit Chorizo

Chilitopf mit Chorizo 

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Fleisch im heissen Öl portionsweise kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Gesamtes Fleisch und Tomatenmark zufügen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, ca. 2 EL Paprikapulver und ca. 1 TL Chilipulver würzen. 3/4 bis 1 Liter Wasser und Tomaten samt Saft zufügen. Aufkochen, Brühe einrühren und alles zugedeckt ca. 1,5 Stunden schmoren. Bohnen abspülen und  abtropfen lassen. Jalapenos abtropfen. Wurst in Scheiben schneiden. Alles zum Chili geben, kurz aufkochen und abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Käse raspeln. Chilitopf mit Creme fraiche, Lauchzwiebeln und Käse servieren. Dazu passen Tortilla-Chips, Ciabatta oder Fladenbrot.

Zutaten (für 8 bis 10 Personen)

  • 1 kg Schnitzelbraten
  • 1 kg Rinderbraten
  • 4 grosse  Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Paprika edelsüss
  • Chilipulver
  • 2 Dosen Tomaten
  • 3 EL Brühe
  • 4 Dosen Kidneybohnen
  • 50 g Jalapenos (Ringe, Glas)
  • 1 Chorizo (225 g  spanische Paprikawurst)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 100 g Gouda (Stück)
  • 250-300 g Creme fraiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.