Blaukraut-Cremesuppe

Blaukraut-Cremesuppe

Zubereitung:

Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln beigeben und etwas andünsten, Äpfel zugeben und weiter dünsten, dann das Blaukraut zugeben mit Salz etwas würzen und gut dünsten. Die Marmelade zugeben, weiter dünsten. Dann das Mehl zufügen, alles gut durchmischen und leicht anrösten, unter Rühren mit der kalten Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze dann halb zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen (ca. 45 Minuten). Sahne und Eigelb miteinander verrühren, der Suppe beigeben. Alles mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zimt abschmecken. Beim Anrichten mit Sahnehäubchen verzieren und sofort servieren.

Zutaten (für 5 Personen):

  • 50 g Butter
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 1 Apfel (geschält und klein geschnitten)
  • 600 g Rotkohl (fein geschnitten)
  • 3 EL Preiselbeermarmelade
  • 2 EL Mehl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 1 Msp. Zimt
  • 3 dl Rahm
  • 2 Eigelb
  • steif geschlagene Sahne zum Verzieren

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.