Spargel-Schinken-Röllchen mit Tomaten und Käse überbacken

Spargel-Schinken-Röllchen mit Tomaten und Käse überbacken

Zubereitung:

Spargel-Schinken-Röllchen mit Tomaten und Käse überbacken

Spargel waschen, schälen und in kochendes Wasser geben, dem Salz und Zucker, wenig Butter (1-2 EL) oder Öl zugegeben  und ca. 15 Minuten kochen. Den Spargel anschließend mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und gut abtropfen lassen.
Jeweils drei bis vier Stangen in eine Schinkenscheibe einrollen und in eine hitzebeständige Auflaufform geben. Nun die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Schinkenröllchen legen. Abschließend mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Bei etwa 200 Grad im vorgeheizten Backofen (mittlere Höhe) etwa 15 Minuten überbacken und servieren.

Zutaten (2-3 Portionen):

  • 1 Kg weißen oder grünen Spargel
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • 200 g große Scheiben Schinken (geräuchert oder Kochschinken)
  • 200 g geriebenen Käse (Emmentaler)
  • 3-4 Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.