Zwiebel-Senfschnitzel

Zwiebel-Senfschnitzel

Zwiebel-Senfschnitzel
Zwiebel-Senfschnitzel

Die Schnitzel abspülen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wälzen. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel auf jeder Seite ca. 4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Das restliche Öl abgießen, Butter in der Pfanne schmelzen und die Zwiebelstreifen darin goldgelb braten. Zucker und Senf zugeben und ein paar Minuten schmoren lassen. Wein und Brühe angießen und aufkochen lassen. Den Schmand unterrühren und diese Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schnitzel auf Teller geben und mit der Zwiebel-Senfsoße übergießen. Den Schnittlauch waschen und ausschütteln, in Röllchen schneiden und über das Zwiebel-Senfschnitzel streuen. Dazu passen Salzkartoffeln und Salat.

Zubereitung (4 Personen):

  • 4 Schnitzel
  • 4 Zwiebeln
  • 2 EL Senf
  • 4 EL Öl
  • 30 g Butter
  • 100 ml Brühe
  • 70 ml Weißwein
  • 3 EL Schmand
  • 2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.