Moussaka

Moussaka

Moussaka

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken.  Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch darin ca. 5 Minuten bei starker Hitze krümelig braten. Tomaten klein schneiden. Pfanne vom Herd nehmen und Wein, Oregano, Tomaten und Zimt unterrühren. Kräftig salzen und pfeffern. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Auflaufform einfetten und den Boden mit einer Schicht Kartoffeln auslegen. Dann eine Schicht Zucchini, darauf die Hackfleischmischung geben, weiter schichten bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die Eier mit Milch verquirlen und über den Auflauf giessen. Darauf achten, dass alles mit der Flüssigkeit bedeckt wird. Feta zerkrümeln und darüber streuen. Im Backofen ca. 45 bis 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Dazu passt ein frischer Salat.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Hackfleisch (Rind oder Lamm)
  • 500 g geschälte Tomaten
  • 100 ml Weisswein
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Zucchini
  • 3 Eier
  • 400 ml Milch
  • 100 g Fetakäse
  • Fett für die Form

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.