Kartoffelschiffchen

Zubereitung:
Die gut gesäuberten Kartoffeln mit Schale einzeln in Folie wickeln und im Backofen bei 200/Gasherd Stufe 3 etwa 50 Minuten garen. Die Kartoffeln halbieren und so aushöhlen, daß nur noch eine dünne Schicht in der Schale stehenbleibt. Inzwischen Käse würfeln, Champignons fein hacken. Eigelb mit Butter schaumig rühren, Käsewürfel, Champignons, das zerdrückte Kartoffelinnere, Kräuter, Gewürze, Creme fraiche und steifgeschlagenem Eischnee untermischen. Die Massde in die Kartoffelhälften füllen. Jede Hälfte mit einem aufgerollten Scheibchen Speck belegen, mit einem Holzstäbchen feststecken und die Kartoffelschiffchen bei 200/Gasherd Stufe 3 nochmals 20-30 Minuten backen. Dazu schmeckt ein gemischter Salat.
Zutaten:
4 große Kartoffeln (je 150 g) mehligkochend,
125 g Allgäuer Emmentaler,
Käse,
200 g Champignons,
2 Eier getrennt,
60 g Butter,
1 EL gehackte, gemischte Kräuter,
1/2 TL Majoran
etwas Salz
Pfeffer,
Muskat,
4 EL Creme fraiche,
8 Scheiben Frühstücksspeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.