Kartoffelpuffer mit Blattspinat und Spiegelei

Kartoffelpuffer mit Blattspinat und Spiegelei

Kartoffelpuffer mit Blattspinat und Spiegelei

Zubereitung:

Den Backofen auf 225°C vorheizen und eine feuerfeste Form einfetten. Für die Kartoffelpuffer die Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Den Saft, der sich bildet, abgießen. Kartoffeln, Eigelb und Mehl verrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Von dem Kartoffelteig mit einem Löffel Portionen  in die Form geben und zu Puffern glatt streichen. Die Puffer im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen und dabei einmal wenden. Währendessen den Blattspinat in etwas Wasser kochen, Sahne zugeben und mit Salz und Muskat nach Geschmack würzen. Dazu reichen wir Spiegelei

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 250 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier

Zutaten Blattspinat:

  • 150 g Blattspinat
  • 20 ml Sahne
  • Salz
  • Muskat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.