Kartoffel-Käse-Küchlein mit Weißkohl

Kartoffel-Käse-Pfanne mit Weißkohl

Kartoffel-Käse-Pfanne mit Weißkohl

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale gar kochen.  Die Schalotte schälen und fein hacken. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalotte darin glasig dünsen. Die Petersilie hinzufügen und kurz mit dünsten uns beiseite stellen.
Den Weißkohl in feine Streifen schneiden und kurz im kalten Wasser waschen, dann gut abtropfen. Die garen Kartoffeln abschrecken, dann pellen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln abkühlen lassen und dann mit dem, der Schalotte-Petersilienmischung, dem Käse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne den Kohl mit der restlichen Butter schwitzen und kurz andünsten. Die Gemüsebrühe und den Kümmel hinzufügen. Bei schwacher Hitze in 10 Minuten bissfest garen. Die Kartoffel-Käsenischung hinzufügen und mit etwas Sahne aufkochen lassen und servieren.

Zutaten:

  • 200g mehlige Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Butter
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • 150g Weißkohl
  • 1 EL geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • 75ml Gemüsebrühe
  • 50ml Sahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.