Grünkohl-Lasagne

Grünkohl-Lasagne

Grünkohl-Lasagne
Zubereitung:
Für die Füllung den Grünkohl gründlich waschen und die Blätter von den Stielen abstreifen oder schneiden. Die Blätter in reichlich kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen, dann hacken. Die Kartoffelbratwurst in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Wurstscheiben unter Rühren anbraten. In einer Schüssel mit dem Grünkohl und den Tomaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Nudelteig das Mehl mit den Eiern, dem Eigelb, dem Öl und einem TL Salz zu einem glatten, geschmeidigen Nudelteig verkneten. In ein Küchentuch gewickelt 30 Minuten ruhen lassen. Dann portionsweise mit der Nudelmaschine oder auf der bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Platten ausrollen. Teig der Backform entsprechend in Platten schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Die Nudelplatten in ein Sieb abgiessen, abschrecken, abtropfen lassen und nebeneinander legen. Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl einrühren. Unter Rühren goldgelb werden lassen. Die Milch mit dem Schneebesen nach und nach unterrühren und die Sauce offen bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Parmesan reiben und etwa ein Drittel davon unter die Sauce rühren. Den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine grosse eckige Form mit Bechamel ausgiessen. Abwechselnd Nudelplatten, Grünkohlmischung, Bechamel und Mozzarella einschichten. Mit Nudeln abschliessen und diese mit der restlichen Bechamelsauce begiessen. Den übrigen Parmesan gleichmässig darüber streuen. Den Butter in kleinen Würfeln darauf verteilen und die Lasagne im Ofen (Mitte) ca. 40 Minuten backen, bis sie schön gebräunt ist. Ca. 10 Minuten ruhen lassen dann portionieren und servieren.

Zutaten (für 4 – 6 Personen)

Füllung:

  • 800 g Grünkohl
  • Salz
  • 250 g Kartoffelbratwurst
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g stückige Tomaten
  • schwarzer Pfeffer

Für den Nudelteig:

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Für die Bechamelsauce

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 3/4 L Milch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 250 g Mozzarella
  • 1 EL Butter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.