Schwedische Heringskartoffeln

Schwedische Heringskartoffeln

Schwedische Heringskartoffeln

Zubereitung:

Zwiebeln in Streifen schneiden und bei schwacher Hitze in der Butter glasig dünsten und abkühlen lassen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, mit 1/4 TL Salz würzen und beiseite stellen. Heringsfilet in dicke Streifen schneiden. Eine Auflaufform einfetten,  eine Schicht Kartoffelscheiben verteilen, darauf eine Schicht Zwiebeln geben, dann die Heringsstücke Dies so oft wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit den Kartoffelscheiben abschliessen. Die Sahne mit Pfeffer  und Muskat erhitzen, aber nicht kochen und über die Heringskartoffeln giessen. Brösel und Butter darauf verteilen und ca. 45 Minuten im Backofen (ca. 200 Grad) backen, bis die Oberfläche gebräunt ist.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 2 Zwiebeln
  • 4 EL Butter
  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
  • 250 g Matjes
  • 250 ml Sahne
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Semmelbrösel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.