Überbackener Spitzkohl

Zubereitung:

Spitzkohl überbacken

Die Spitzkohlköpfe halbieren, Strunk herausschneiden und in 100 g Butter 20 Min. andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen, in eine Auflaufform legen, den gekochten Schinken würfeln, mit Gouda, einem Ei und 3 EL Paniermehl mischen und über den Kohl geben. Mit 50 g Butterflocken den Auflauf abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 20 Min backen.

Zutaten:

  • 2 Spitzkohlköpfe
  • 150 g Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 250 g gekochter Schinken
  • 200 g Gouda, gerieben
  • 1 Ei
  • Paniermehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.