Tartiflette de Provins

Tartiflette de Provins

Zubereitung:

Tartiflette de Provins

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben (ca. 0,5 cm) schneiden. Anschließend die Kartoffeln mit der Crème fraiche vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben. Die Kartoffeln müssen komplett mit dem Gemisch umhüllt sein. Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Kartoffeln ca. 45 Minuten (hängt auch von der Kartoffelsorte ab) garen lassen. Zwischendurch umrühren. Währenddessen die Zwiebeln fein hacken und zusammen mit dem Speck in einer Pfanne schmoren lassen. Den Reblochon in Scheiben schneiden. Wenn die Kartoffeln gar sind, den Weißwein drüber geben und das Zwiebel-Speckgemisch unterheben. Zuletzt die Masse mit den Käsescheiben bedecken und nochmal ca. 7 Minuten backen, bis der Käse schön geschmolzen ist. Dazu passen hervorragend ein frischer Salat und ein Gläschen Wein.

Zutaten (4 Personen):

  • 700 g Kartoffeln
  • 2 Becher creme fraiche
  • 250 g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 1 Käse (Reblochon), ganz
  • 3 m.-große Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.