Eier-Kartoffel-Auflauf

Eier-Kartoffel-Auflauf

Zubereitung:

Dieser Auflauf steht und fällt mit der Eier-Sahne-Sauce. Sie muss sehr würzig sein, damit die Kartoffeln und die hartgekochten Eier voll zur Geltung kommen. Pellkartoffeln schälen. Mit Eiern, Schinken und gehäuteten Tomaten nicht fein würfeln. Feuerfeste Form einfetten und anfangen abwechselnd mit Kartoffeln, Eiern, Schinken und Tomatenwürfeln den Auflauf zu schichten.Jede  Schicht salzen. Die letzte schicht soll aus Tomaten bestehen. Eier mit saurer Sahne verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.Sauce über die Zutaten gießen. Käse darüber streuen. Bittr in Flöckchen aufsetzen. In den vorgeheizten Ofen aud die Mittelschiene schieben. Backzeit: 20-25 Minuten. E-Herd: 200°C. Schnittlauch waschen, gut abtrocknen, fein schneiden und kurz vor dem Servieren uber den Auflauf geben.

Zutaten für 4 Personen:

  • 750g Pellkartoffeln
  • 8 hartgekochte Eier
  • 125g gekochter Schinken
  • 250g Tomaten
  • Margarine zum einfetten
  • 2 Eier
  • 1/4 l saure Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 50g geriebener Schweizer Käse (Emmentaler)
  • 30g Butter
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.