Kartoffelpizza mit Sauerkraut und Mettwurst

Kartoffelpizza mit Sauerkraut und Mettwurst

Kartoffelpizza mit Sauerkraut und Mettwurst

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Die Eier,  das Mehl und das Salz zufügen und zu einem Teig verarbeiten. Auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Für den Belag Sauerkraut abtropfen lassen und die Mettwurst in Scheiben schneiden. Den Boden mit dem. Tomatenmark bestreichen und danach mit dem Sauerkraut und der Mettwurst belegen.  Mit  Mozzarella bestreuen uund nochmals bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.

Zutaten ( für  ein Blech):

  • 500 g  gekochte Kartoffeln
  • 100 gr  Mehl
  • 3  Eier
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Für den Belag:

  • 3 EL Tomatenmark
  • 350 g Sauerkraut
  • 150 g Mettwurst
  • 350 g geriebenen Mozzarella

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.