Kartoffelnestchen

Kartoffelnestchen

Kartoffelnestchen

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Wenn sie gar sind werden sie durch die Kartoffelpresse gedrückt. Die Butter, die 3 Eigelb und Muskat dazugeben und vermischen. Aus der Masse mit einer grossen Spritztülle Nestchen auf ein gefettetes Backblech spritzen. Für die Füllung ein halbes Ei mit der Sahne gut verrühren, den Käse und Muskat dazugeben und die Mischung in die Nestchen füllen. Die Kartoffelnestchen mit dem restlich halben, verschlagenen Ei bestreichen und bei 200 Grad  10 Minuten backen. Dazu passt Hähnchengeschnetzeltes.                          

Zutaten (für 4 Portionen) :

  • 1 kg Kartoffeln (gewaschen und geschält)
  • Salz
  • 50 g Butter
  • 3 Eigelb
  • Muskat
  • 1 Ei
  • 20 g süsse Sahne
  • 80 g Käse (geriebener Emmentaler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.