Kartoffel-Sellerie-Püree

Kartoffel-Sellerie-Püree

mit gerösteten Haselnüssen

Kartoffel-Sellerie-Pueree
Kartoffel-Sellerie-Püree

Zubereitung

Sellerie und #Kartoffeln schälen, waschen und in grobve3 Würfel schneiden. In einem Topf mit 150 ml Wasser in 15 bis 20 Min.. gar kochen. Die Haselnüsse grob hacken, in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseite stellen. Die Milch mit der Butter erhitzen. Das Gemüse abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Kartoffelstampfer grob stampfen. Milch und Petersilie kurz unterstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und das Püree mit den gehackten Haselmüssen bestreut servieren.

Zutatenfür 4 Portionen:

  • 300 g Knollensellerie
  • 300 g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 40 g Haselnüsse
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 3 ELgehackte Petersilie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.