Gnocchi mit Käse, Pilzen und Speck

Gnocchi mit Käse, Pilzen und Speck

Gnocchi mit Käse, Pilzen und Speck

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Abgiessen und zu einem glatten Püree verarbeiten. Mehl, Ei und Milch zufügen und gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einer dünnen Wurst rollen und diese in ca. 2,5 cm lange Stücke schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Garen bringen und die Teigstücke zugeben. Für die Sauce das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch 2 Minuten darin dünsten. Pilze und Schinken zugeben und 5 Minuten weiterdünsten, dann den Käse, Creme fraìche und Petersilie einrühren und abschmecken. Gnocchi herausheben, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Sauce zugiessen und gut mischen. Mit Petersilie garnieren und sofort servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 450 g mehligkochende Kartoffeln, gewürfelt
  • 225 g Mehl
  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

Für die Sauce:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 125 g Champignons, geputzt und in Scheiben
  • 3 Scheiben geräucherten Speck gewürfelt
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 300 ml Creme fraìche
  • 2 EL
  • 2 EL frisch gahackte Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.