Gefüllte Kartoffel mit Pesto

Gefüllte Kartoffel mit Pesto

Gefüllte Kartoffeln mit Pesto
Gefüllte Kartoffeln mit Pesto

Zubereitung:

Die Kartoffeln gut waschen, rundum mit einer Gabel einstechen und die Schale mit etwas Salz einreiben. Auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofn bei 190 °C ca. 1 Stunde backen. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und der Länge nach halbieren. Die Kartoffelhälften mit einem Löffel aushöhlen, das Kartoffelinnere in eine Schüssel geben und zu Püree zerstampfen. Inzwischen die Creme double mit der Brühe in einem Topf 8-10 Minuten köcheln lasse, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. Zitronensaft, Knoblauch und Basilikum einrühren, Kartoffelpüree in den Topf geben, Pinienkerne zufügen und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung in die Kartoffelhälften löffeln und mit Parmesan bestreuen. Zurück in den Ofen geben und noch einmal 10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. Mit frischem grünen Salat servieren.

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Backkartoffeln
  • Salz
  • 150 g Creme double
  • 85 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 3 EL frisch gehacktes Basilikum
  • 2 EL Pinienkerne
  • Pfeffer
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.