Kartoffelwaffeln

Kartoffelwaffeln

Zubereitung:

Kartoffelwaffeln
Kartoffelwaffeln

Kartoffeln kochen, noch warm abpellen, durch Kartoffelpresse drücken oder grob reiben. Mehl, Backpulver, Hartweizengrieß und Salz vermischen und mit der Milch zu den Kartoffeln geben. Olivenöl darüher träufeln und die Eier darauf setzen. Petersilie waschen, gut ausschwenken, fein schneiden und zur Teigmasse geben. Alles zu einem nicht zu festen Teig verrühren (Bei Bedarf etwas Milch nachgießen).

Den Teig ca. 15 Min. warm stellen, ruhen lassen. Aus dem Kartoffelteig im Waffeleisen goldgelbe Waffeln backen. Passen gut zu Salat, Dipps oder süßen Beilagen

Zutaten:

 

 

  • 500 g Kartoffeln,
  • 150 ml Milch,
  • 125 g Mehl
  • 75 g Hartweizengrieß
  • 3 Eier
  • 2 EL Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz, Pfeffer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.