Kartoffel-Speck-Törtchen mit Mozzarella überbacken

Kartoffel-Speck-Törtchen mit Mozzarella überbacken

Kartoffel-Speck-Törtchen mit Mozzarella überbacken

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale ca. 20 Minuten kochen. Abgiessen, pellen, stampfen und durch ein Sieb streichen. Zu den Kartoffeln die Butter und Sahne geben, vermengen. Nach und nach das Mehl zufügen und  verrühren (die Masse darf nicht zu fest werden). Den Speck unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in 4 feuerfeste Förmchen füllen. Den in Scheiben geschnittenen Käse auf die Kartoffelmasse legen und im vorheizten Backoffen ca. 10 Minuten backen.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 200 g Kartoffeln
  • 50 g Butter
  • 100 ml Sahne
  • 200 g Mehl
  • 150 g Speck (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g Mozzarella

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.