Hackfleischtopf

Zubereitung:                                                     Hackfleischtopf

1.  Beide Zwiebeln hacken und in Oel und Butter im Bratentopf dünsten.

2. Hitze erhöhen, das Mett in den Topf geben und rühren, bis das Fleisch leicht braun ist.

3. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden.

4. Bei schwacher Hitze Lauchstreifen, Tomatenpürree, Bouillon, Senf und Gewuerze zugeben.

5. Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze duensten.

6. Häufig umrühren.

7. Kurz vor dem Servieren die saure Sahne darueber gießen.

Tipp: Dazu passen sehr gut Nudeln oder Reis, oder natürlich auch Kartoffeln 🙂

Zutaten:

2 große Zwiebeln
1 EL Oel
1 EL Butter
500 g Rindermett
1 Stange Lauch
50 g Tomatenpürree
1/8 l Bouillon
1 EL Senf
1 TL Paprika
1 TL Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.