Grünkohl mit Pinkel

Zubereitung:

Grünkohl mit Pinkel

Die Grünkohlblätter mit der Hand vom Strunk abzupfen und mit viel Wasser gründlich waschen. Abtropfen lassen und klein schneiden. Die harten Rippen entfernen. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin andünsten. Den Kohl hinzufügen und bei geringer Temperatur so lange kochen, bis er zusammengefallen ist. Dann die restlichen Zwiebeln zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Speck und Pinkel auf den Kohl legen und mit 750 ml Wasser übergießen. Alles im geschlossenen Topf etwa 45 Minuten köcheln lassen. Pinkel und Speck herausnehmen und die Grütze über den Kohl streuen. Pinkel erneut auf den Kohl legen und alles weitere 30 Minuten köcheln. Vor dem Servieren den Kohl erneut abschmecken.

Zutaten (4 Personen):

  • 2 kg Grünkohl
  • 75 g Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 4 Scheiben durchwachsener Speck
  • 4 Pinkel
  • 2 EL Hafergrütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.