Bubble & Squeak

Bubble & Squeak

Zubereitung:

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser 15 – 20 Minuten garen, bis sie sehr weich sind. Abgiessen, in eine Schüssel geben und zu Püree zerstampfen. Mit Pfeffer würzen, Butter und Milch zugeben und gut verrühren. Den Kohl vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel fein hobeln. 2 Esslöffel Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin garen, bis sie weich ist. Den Kohl zufügen und 2 bis 3 Minuten mitgaren, bis er weich zu werden beginnt. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Kartoffelpüree zufügen und alles gut vermengen. Die Masse an den Pfannenboden drücken und bei mittlerer bis hoher Hitze 4 bis 5 Minuten braten, bis die Unterseite knusprig goldbraun ist . Einen Teller auf den Pfanneninhalt legen, zusammen mit der Pfanne wenden, sodass der Kartoffelkuchen auf den Teller gleiten kann. Das restliche Öl in die Pfanne geben, erhitzen und den Kartoffelkuchen wieder in die Pfanne gleiten lassen. Nun die andere Seite 5 Minuten braten, bis auch diese goldbraun und knusprig ist. Auf einen vorgewärmten Teller geben, in Stücke schneiden und servieren.

Zutaten (für 2-3 Personen):

  • 500 g Spitzkohl
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben
  • Salz und Pfeffer

Kartoffelpüree:

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln, geschält in Stücken
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 3 EL heisse Milch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.