Rosenkohlsalat

Rosenkohlsalat

Zubereitung:

Den Rosenkohl in Salzwasser 12 Min. kochen und anschließend in einem Durchschlag abtropfen lassen und dann in eine große Schüssel geben. Die Mayonaise, den Zitronensaft und die saure Sahne zu einer sämigen Sauce verrühren.Die Salatsauce über den Rosenkohl geben und gut vermengen. Anschließend die Masse ca. 30 Minuten im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Vor dem Servieren mit den Lachsstreifen und den Brotwürfelchen garnieren. Alternativ zum Räucherlachs kann man auch geräucherten Schinken verwenden.

Zutaten:

  • 700 g Rosenkohl (große Röschen halbieren)
  • 200 g Räucherlachs
  • 4 EL Mayonaise
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 ml Brotwürfel, geröstet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.