Parmentier-Eier im Ofen

Parmentier-Eier im Ofen 

Parmentier-Eier im Ofen
Parmentier-Eier im Ofen

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser garen. Mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken und mit der erhitzten Milch gut verrühren. Ebenfalls die Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier in der Zwischenzeit  in ca. 10 Minuten hart kochen, unter kaltem Wasser abschrecken, abpellen und in Scheiben schneiden. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, das Mehl einrühren und mit der erhitzten Milch  aufgiessen. Curry einrühren und ca. 5 Minuten kochen lassen. Eine Auflaufform mit Butter oder Margarine einfetten.  Das Kartoffelpüree auf dem Boden verteilen und die Eischeiben darauf verteilen. Mit der Currysauce aufgiessen. Den geriebenen Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 7 bis 8 Minuten überbacken.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1/8 l Milch (für Kartoffelpüree)
  • 60 g Butter
  • 4 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Currypulver
  • 50 g geriebenen Käse (z.B. Gruyère)
  • 1/2 l Milch
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Butter oder Margarine zum Einfetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.