Nuss-Kartöffelchen mit Medaillons

Nuss-Kartöffelchen mit Medaillons

Nuss-Kartöffelchen mit Medaillons            

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Walnüsse grob hacken. Rosmarin waschen und trocken tupfen. Nadeln abstreifen und grob hacken.  Kartoffeln abgiessen, abschrecken und pellen. 2 EL Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Inzwischen Fleisch trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. 1 EL Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Walnüsse zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten.  Mit Nussöl beträufeln und  grobem Salz und Pfeffer würzen.

Zutaten ( für 4 Personen)

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Walnusskerne
  • 1 bis 2 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Butterschmalz
  • 500 g Schweinefilet
  • 2 bis 3 EL Walnussöl
  • etwas grobes Meersalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.