Kartoffeln in pikanter Sauce

Kartoffeln in pikanter Sauce 

 

Kartoffeln in pikanter Sauce
Kartoffeln in pikanter Sauce

 

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, mit der Schale garen, abschrecken, abpellen und warm stellen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und im heißen Fett goldgelb ausbacken, mit Mehl bestäuben, kurz anrösten, mit der heißen Brühe übergießen und aufkochen lassen. Die gewürfelten Gurken und gut durchgeschlagene saure Sahne mit dem Käse vermengen, zu der Brühe geben und einköcheln lassen. Würzen, abschmecken, die Kartoffeln vorsichtig unterheben und alles in einem feuerfesten Topf geben, der solange auf einem Wasserbad stehen muss, bis das Gericht heiß ist. Erst dann sind die Zutaten durchgezogen. Petersilie waschen, fein schneiden und vor dem Servieren leicht unterheben. Dazu Gemüse oder Salat reichen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g kleine Kartoffeln
  • 2 große Zwiebeln
  • 1/2 l Brühe
  • 100 g Reibkäse
  • 3 Essiggurken
  • 1 Ts saure Sahne
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer und Würze
  • Fett und Mehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.