Kartoffelsoufflée

Kartoffelsoufflée

Kartoffelsoufflée
Kartoffelsoufflée

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen, dann abgießen und durch die Presse drücken oder gut zerstampfen. Die Butter und die saure Sahne einrühren, mit den Gewürzen abschmecken. Die Eier in Eiweiß und Eigelb trennen. Das Eigelb verquirlen und mit dem Schneebesen in den Kartoffelbrei  rühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Kartoffelmasse heben. Den Backofen auf 180 °C-200 °C vorheizen. Eine flache  feste Form gut mit Butter ausstreichen. Die Kartoffelmasse in die Form füllen, die Oberfläche glattstreichen. Das Soufflée auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 30 Minuten backen. Sofort servieren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • Salz
  • 4 EL Butter
  • 1/4 l saure Sahne
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1 Messerspitze geriebene Muskatnuß
  • 3 Eier
  • Butter für die Form

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.