Kartoffelkanapees mit Sonnenblumenkernen und Ziegenfrischkäse

Kartoffelkanapees mit Sonnenblumenkernen und Ziegenfrischkäse

Kartoffelkanapees mit Sonnenblumenkernen und Ziegenfrischkäse

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und mit Schale in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten garen. Anschliessend abgiessen und ausdämpfen lassen, in dicke Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Backblech mit etwas Öl beträufeln und die Kartoffelscheiben darauf ausbreiten. Ebenfalls mit etwas Öl beträufeln und nacheinander mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Salz und Koriander bestreuen. Im Backofen ca. 20 Minuten backen. Basilikum (oder Kräuter nach Geschmack) waschen trocknen und in feine Streifen schneiden.  Die Frühlingzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit den Kräutern und dem Frischkäse verrühren, mit dem Sherry, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Kartoffelscheiben mit dem Dip servieren.

Zutaten ( für 4 Portionen)

  • 1 kg grosse Kartoffeln
  • 800 ml  Gemüsebrühe
  • 9 EL Walnussöl
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 80 g Sesamsaat
  • 80 g grobes  Meersalz
  • 20 g gerebelter Koriander
  • 1 Bund Basilikum (oder Kräuter nach Belieben)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 3 EL Sherry
  • Salz
  • Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.