Kartoffel-Käse-Datschi

Kartoffel-Käse-Datschi

Kartoffel-Käse-Datschi
Kartoffel-Käse-Datschi

Zubereitung:

Die frisch gekochten Kartoffeln abgießen, abdämpfen, pürieren und abkühlen lassen. Die Masse mit Parmesan, Salbei, Ei, zusätzlichem Eigelb und Petersilie verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig zu einer Rolle formen, in gleichmäßige Scheiben schneiden, in jedes Teigstück einen Käsewürfel geben, das Teigstück zu einer Kugel formen, flachdrücken, in Semmelbrösel wenden, Butter und Öl erhitzen, die Datschi von jeder Seite ca. 5 Minuten goldgelb braten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 g geriebener ‚Parmesankäse
  • 1/4 Tl gerebelter Salbei
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 5 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Mozzarella
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 100 g Butter
  • 4 EL Speiseöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.