Kartoffelpizza mit Pfifferlingen

Kartoffelpizza mit Pfifferlingen

Kartoffelpizza mit Pfifferlingen

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Die Eier, das Mehl und das Salz zufügen und zu einem Teig verarbeiten. Auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 180°C Grad  ca. 20 Minuten backen. Die Pfifferlinge putzen und den Boden mit schmand und den Kräutern bestreichen und danach mit den Pfifferlingen belegen. Mit Mozzarella bestreuen und nochmals bei 200° ca. 15 Minuten backen. Je nach Geschmack kann man die Pizza noch mit Speck belegen.

Zutaten:

  • 500g gekochte Kartoffeln
  • 100g Mehl
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 500g Pfifferlinge
  • 350g Mozzarella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.