Kürbissuppe mit Hüttenkäse

Zubereitung:

Kürbisfruchtflisch entkernen, die Fasern entfernen und Kürbis in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Olivenöl bei mittlerer Temeperatur im Topf erhitzen und Zwiebel und Kürbis unter Rühren darin 5 Minuten andünsten. Mit 1 l Wasser ablöschen, Instant – Hühnerbrühe unterrühren, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Orange heiß abwaschen, schälen und ausspressen. Den Saft in die Suppe geben, die Schale komplett von der weißen Innenhaut befreien und in dünne Streifen schneiden. Die Suppe mitdem Pürierstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, auf Teller verteilen und jeweils mit einem Klecks Hüttenkäse garnieren. Mit buntem Pffefer und der Orangenschale garnieren.

Zutaten ( für 4 Personen):

  • 1 kg Kürbisfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Hühnerbrühe
  • 1 unbehandelte Orange
  • Salz
  • frisch gemahlener bunter Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 200g Hüttenkäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.