Schlagwort-Archive: Veranstaltungstipps

Kultur: Heute veranstaltet das Literaturfest Niedersachsen eine literarische Hochzeitsreise

 Der schönste Tag im Leben (Lübeln)

Das Literaturfest Niedersachsen und Autor Ulrich Woelk laden im Hochzeitsdorf Lübeln zur literarischen Hochzeitsreise

Wenn die Hochzeitsglocken läuten, wird‘s kompliziert. Schließlich soll es doch, wenn‘s irgendwie geht, der schönste Tag im Leben werden. Für das Niedersächsische Literaturfest hat sich Autor Ulrich Woelk eingehend mit dem Traum- und Alptraumtag so vieler Paare auseinandergesetzt – und mit der Geschichte dieses Festes. Wie sah es früher aus? Auf welche Rituale haben unsere Vorfahren zurückgegriffen, wie feiert man in anderen Weltgegenden – und ist die ganze Geschichte mit der Liebe überhaupt so wichtig, wie wir es uns heute alle wünschen? Kultur: Heute veranstaltet das Literaturfest Niedersachsen eine literarische Hochzeitsreise weiterlesen

Kartoffelparty mit Kartoffelbuddeln und Kartoffelfeuer

Im Kartoffel Hotel dürfen die Gäste Ihre eigenen Heidekartoffeln ernten und werden mit einer Pellkartoffel Party mitten auf dem Kartoffel Acker belohnt

 Die erste Kartoffelernte in der Lüneburger  Heide beginnt schon im Frühsommer zur Spargelzeit. Dann beginnt schon das erste Gaumenfest, wenn frischer Spargel auf die ersten Kartoffeln trifft…die ersten Frühkartoffeln werden bei uns oft noch per Hand geerntet. Im Herbst ist die Hochsaison der Kartoffelernte in der Lüneburger Heide und die Haupternte-Zeit für die Heidekartoffel ist nun voll im Gange. Überall auf den Kartoffelfeldern in der Lüneburger Heide sieht man nun die Kartoffel Erntemaschinen über die Kartoffeläcker fahren. Kartoffelparty mit Kartoffelbuddeln und Kartoffelfeuer weiterlesen

Mittelaltermarkt im Rundlingsdorf Sagasfeld war ein grosser Erfolg Zeitungsbericht 13.09.10 EJZ

Als ein Kilo Pfeffer teurer als ein Pferd war

Markttreiben im Rundlingsdorf Sagasfeld gewährte Blick ins Spätmittelalter

dam Metzingen. Es war die Zeit, als die Adligen von ihren hohen Rössern herabsteigen mussten. Denn in den Städten stiegen Handwerker und Kaufleute -man denke nur an die Hansekaufleute in Lüneburg, die mit Salz steinreich wurden – auf.

Sie handelten mit Stoffen, Gewürzen, Schmuck und vielem mehr. Und wurden als Räte zu politischen Einflussnehmern auf das Leben in der Stadt. Es war das 14. und 15. Jahrhundert, als die europäische Gesellschaft sich im Umbruch befand, florierender Handel das erste Zeichen einer Globalisierung. Mittelaltermarkt im Rundlingsdorf Sagasfeld war ein grosser Erfolg Zeitungsbericht 13.09.10 EJZ weiterlesen

Mittelaltermarkt im Rundlingsdorf Sagasfeld

 

Hört, hört: legendärer Mitelaltermarkt im Rundlingsdorf Sagafeld!
Versinken im Zauber vergangener Zeit vom 11.09.- 12.09.2010 in der Lüneburger HeideAnno 2010 wird das Rad der Zeit zurückgedreht und die Vergangenheit lebendig. Bekanntmachung an alle Freunde des Mittelalters: Werdet in der Atmosphäre des gemütlichen Rundlings – der jahrhundertealten Bauform, wo die Höfe den Dorfplatz umrunden – teilhaftig des Lebens und Treibens einer vergangenen Epoche. Mittelaltermarkt im Rundlingsdorf Sagasfeld weiterlesen

Der neue Heidefarmen-Rundbrief für den Herbst & Winter ist da!

Der neue Herbst & Winter Katalog ist wieder randvoll mit tollen Angeboten für Ihren Wellnessurlaub…Achtung:  Aus Umweltschutzgründen erhalten Sie diesen Rundbrief hier in digitaler Form, auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne Ihr persönliches, druckfrisches Exemplar zu – E-Mail genügt !

Der neue Heidefarmen-Rundbrief für den Herbst & Winter ist da! weiterlesen

Veranstaltungen & Angebote zur Heideblüte in der Lüneburger Heide

Geschenke zu Heideblüte:
Hören Sie zufällig auf den heidetypischen Namen Heide, Erika oder Hermann? Zur Heideblüte bekommen alle Menschen mit diesen heidetypischen Vornamen von uns ein ganz besonderes Geschenk:
Jeder Gast mit einem dieser Namen erhält, wenn er die Heide-Beauty-Woche bucht, eine Original Lüneburger Heidekräuter-Stempel-Massage geschenkt – eine ganz besondere Wohltat für den Rücken.

Wellness aus der Heide:
Zur Entspannung und Erholung gibt es auf den Heidefarmen das ganz Jahr über die besten Wellnessanwendungen aus der Heide. Veranstaltungen & Angebote zur Heideblüte in der Lüneburger Heide weiterlesen

Kuhfladenroulette im Rundlingsdorf Sagasfeld

Kuhfladenroulette auf dem Dorfplatz vom Rundlingsdorf Sagasfeld        Kuhfladenroulette
Das ultimative Jahres-Highlight für alle Spielernaturen: Beim Kuhfladenroulette winken fette Gewinne!


Volksfeststimmung rund um die Schwarzbunte. Selten sind so viele Leute gespannt dabei, wenn es darum geht, einer Kuh bei Ihrem großen Geschäft zuzusehen… Hundert Planfelder stehen ihr dafür zur Verfügung. Und wo auch immer der Kuhfladen landet Kuhfladenroulette im Rundlingsdorf Sagasfeld weiterlesen

Heaven’s Tour Musik Festival im Rundlingsdorf Lübeln

Im Rundlingsdorf Lübeln geht’s wieder rund…Musik_Festival_Lueneburger_Heide

8. Heaven´s Tour Musikfestival in der Lüneburger Heide – Wendland
mit 10 Stunden Live-Musik – umsonst & draussen

Fünf Bands sorgen für 10 Stunden Live-Musik, hier findet jeder Musik Fan  seine Lieblings-Musik – egal, ob Pop-Fan oder Rocker – das ist das Erfolgsrezept für Musik Festival am Vatertag

Olaf Stehr, Festival-Veranstalter und Kartoffel-Hotel Chef im Rundlingsdorf Lübeln, organisiert zum 8. Mal das Heavens Tour Musik Festival im Wendland:
am Himmelfahrts-Donnerstag, 13. Mai 2010 von 12.00 bis 22.00 Uhr. Gemeinsam mit dem deutschlandweit bekannten Musikclub „WunderBar“ aus Lüneburg hat er wieder ein abwechslungsreiches Musik-Programm zusammengestellt. „Eggert Entertainment“ aus Lüchow wird wieder für eine exzellente Bühnentechnik sorgen.

Also, rauf auf’s Fahrrad und ab nach Lübeln zum Heaven‘ s Musik Festival !

http://www.kartoffel-hotel.de/musik-festival-2010

Update: Hier geht es zum Heaven’s Tour Musik Festival 2012

 

 

Kulturelle Landpartie Wendland 2012


Kulturelle Landpartie Wendland 2012

Die Kulturelle Landpartie – Wunde.r.punkte im Wendland findet wieder zwischen Himmelfahrt und Pfingsten statt.

Wenn ab Himmelfahrt rund 600 Künstler und Kunsthandwerker zusammen kommen und an über 100 Ausstellungsorten Tür und Tore öffnen beginnt die Kulturelle Landpartie. Zum 23. Mal jährt sich das 12tägige Spektakel im niedersächsischen Wendland, das 1989 seinen Anfang mit den „Wunde(r)punkten“ nahm.

Die Vielfalt der Ausstellungen der Kulturelle Landpartie reicht von hochklassiger, zeitgenössischer Kunst- und Handwerksarbeit bis zu allerlei Abstraktem und Staunenswertem. Es gibt sie noch, die stillen Winkel der Kunst, das echte Handwerk, auch Rummel, gewiss, auf typisch wendländische Art zelebriert. Ein Raum für Junge Kunst wurde für junge Künstlerinnen und Künstler, die ihre Wurzeln im Wendland haben in Lüchow geschaffen.

Wer sich aus dem Angebot der verschiedenen Einzelveranstaltungen das Passende heraussuchen will, muss gut vorplanen. Es warten Höhepunkte der Musik-, Theater- und Kabarettszene sowie das lauschige Gartenkonzert zum Frühstücksbrunch. Wählen Sie klug, Sie können unmöglich alles sehen. Zeit, ein Fahrrad, offene Sinne, mehr braucht es nicht, hier anzukommen.

Um sich auch ohne Auto, eben „umweltmobil“ mit Bus, Bahn und Rad nach und in Lüchow-Dannenberg zu bewegen kann man an den Wochenenden direkt vom Zug in den Fahrradbus umsteigen, um die Tour am Ausstellungsort seiner Wahl mit dem Rad fortzusetzen.

Den „Reisebegleiter“ der Kulturellen Landpartie 2012 das Programmheft mit 8 ausgearbeiteten Radtourvorschlägen von der Göhrde bis in den Lemgow ist ab Ostern erhältlich und kann in vielen Läden des Landkreises Lüchow-Dannenberg, in Hamburg, Lüneburg, Uelzen und an den Ausstellungsorten für 3,50 € erworben oder gegen Einsendung von 5 € bezogen werden bei: KLP-Büro, Drawehner Str. 2, 29439 Lüchow
Ab April finden Sie im Internet die aktuellsten Informationen:

http://www.kulturelle-landpartie.de

Urlaubs-Tipp : Das Himmelfahrtswochenende und das Pfingstwochenende ist bei den Besuchern der Kulturellen Landpartie immer sehr beliebt, wer es ein wenig ruhiger & beschaulicher mag und eine größere Auswahl an Hotels im Wendland bevorzugt, sollte die fünf Tage in der Woche nutzen. Hier gibt es auf den drei Heidefarmen auch zur Kulturellen Landpartie günstige Arrangements z.B. Kurzurlaub ab 99,- Euro