39 Gedanken zu „Sagasfeld im Schnee“

  1. ich kenne Sagasfald nur im Sommer, aber die Aussicht auf ein Saunabad mit Abkühlung im Schnee und im Naturteich läßt mein Herz (weniger wg. der zu erwartenden Kältezufuhr) deutlich höher schlagen…

  2. Sagasfeld im Schnee!
    Das muss traumhaft sein. Ich kenne es nur im Sommer und es jedesmal sehr erholsam. Freu mich schon aud das nächste Mal.

  3. Das Bild drückt ERHOLUNG PUR aus ! Ich war bereits vor Jahren einmal in Sagasfeld und dieses Bild animiert mich dazu, den Wunsch der erneuten Reise wieder in 2013 aufleben zu lassen. Stress und Hektik im Alltag haben das bisher verhindert, aber vielleicht ist das Glück einmal treuer Begleiter … ich werde darauf hoffen … und wenn es nicht klappt, komme ich trotzdem in 2013 !
    Dem gesamten Team wünsche ich einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Beste Grüsse aus Südniedersachsen / Thüringen

  4. Unberührter Schnee, Stille und frische Luft.
    Ein Ort zum Wohlfühlen auch wenn es kalt ist.
    Was will man mehr.

  5. Ich liebe den Winter, mit Schnee und möglichst auch Sonne. Es gibt nichts schöneres als einen klaren blauen Winterhimmel
    und einen Spaziergang im Schnee!! Und dann hinterher am Kamin oder Kaminofen sitzen , einen Kakao oder Bratapfel genießen und sich rundum verwöhnen zu lassen.

  6. Sagasfeld im Schnee

    Vor einigen Jahren war ich mit einer Freundin im Januar in Sagasfeld. Wir haben viele Pläne gemacht – und: Haben ganz viel davon in den letzten Jahren umgesetzt!
    Es ist Zeit, mal wieder für ein paar Tage aus dem Alltag auszusteigen, rund um Sagasfeld durch den Schnee zu stapfen, die entspannte Atmosphäre im Haus zu genießen und neuen Träume nachzuspüren.

  7. Wir waren 10 mal im Winter in Sagasfeld. Sturm,Matsch, Eis und Schnee … wir hatten alles …wir waren ja in Sagasfeld.

  8. Es geht doch nix über einen wunderbar klaren, kalten Wintertag mit Schnee und jeder Menge Sonnenschein!!!!!!!!!!

  9. Herrliche Spaziergänge bei strahlendem Sonnenschein.
    Rundlingsdorf Sagasfeld von Schnee bedeckt.Ein Blick aus dem
    Fenster sagt alles……

  10. Sagasfeld ist immer schön. Zu jeder Jahreszeit, aber im Winter, wenn so richtig dicke Flocken vom Himmel fallen und man von seinem Fenster über das Feld blickt, ist es richtig romantisch. Dann noch ab in die Sauna und auf ein Glas Wein ins Restaurant. Danach schläft man himmlisch gut…
    Ich war schon zu jeder Jahreszeit da. Mein Favorit ist der Winter und er Frühsommer.

  11. Im Winter hab ich Sagasfeld leider noch nicht erlebt, sieht aber auch sehr schön aus.
    Spaziergänge durch das verschneite Wendland kommen mir in den Sinn – und danach das leckere Essen und die tollen Anwendungen!

  12. Im Winter hab ich Sagasfeld leider noch nicht erlebt, sieht aber auch sehr schön aus.
    Spaziergänge durch das verschneite Wendland kommen mir in den Sinn – und danach das leckere Essen und die tollen Anwendungen!
    Ich komme immer wieder gern!

  13. „Sagasfeld im Schnee“
    Warum ich eine Wellnesswoche gewinnen möchte:
    – Weil das Bild (die Bilder) so einladend sind.
    – Weil ich Euch endlich mal kennen lernen möchte.
    – Weil ich es dringend nötig hätte.
    – Weil ich am 30.12. Geburtstag habe
    – Weil… warum nicht 😉
    Reicht das an Gründen? Ansonsten kann ich noch unendlich weitermachen 😀

  14. “Sagasfeld im Schnee“

    Das sieht sooo ruhig und beschaulich aus..so sollte man sich erholen nach der stressigen Weihnachtszeit.

    Ich würde mich riesig freuen! 😉

  15. Schon wenn ich dieses winterliche Bild sehe, bekomme ich große Sehnsucht nach Sagasfeld und würde gern gleich losfahren. Ich komme bestimmt wieder, denn schon wenn ich auf dem Parkplatz bin, fühle ich mich zu Hause.

  16. Jeder Urlaub in Sagasfeld, ob im Winter oder Sommer, war einfach nur
    toll. Das Team ist sehr herzlich und die ayurvedische Ärztin hat mich, als ich
    vor Rückenschmerzen nicht mehr ein noch aus wusste, innerhalb von 4 Tagen
    wieder „ganz“ gemacht. Es war wie Phönix aus der Asche, grandios.

  17. Ein schöner Spaziergang im Schnee, den Wald geniessen, danach
    sich mal richtig verwöhnen lassen, z.B. mit einer Ayurvedamassage
    oder einem schönen Bad, so fängt das Neue Jahr doch gut an.

  18. Raus aus der Grauen Stadt in ein kleines rundes Winterwunderland ganz in der Nähe. Dann Ruhe, einfach entschleunigen und sich verwöhnen lassen….Ein schöneres Geschenk gibt es kaum!!!

  19. Sagasfeld im Schnee

    Ich freue mich schon wieder auf den 19. Urlaub mit meiner Mutter bei Ihnen im Januar 2014. So viele entspannte Tage – dafür vielen Dank – haben wir schon in Sagasfeld erlebt; manchmal auch mit Schnee – oft verbunden mit Sonne.

    Freundliche Grüße
    Susann Pohl

  20. Draußen diese wunderschöne Natur, drinnen Verwöhnprogramme, Wärme und Gemütlichkeit pur. Wie sehr würde ich mir einen Aufenthalt in Sagasfeld wünschen, weil ich Stress und Hektik kenne nur.

  21. Bei diesem Foto bekommt man Sehnsucht auf einem erholsamen Urlaub
    mit langen Spaziergängen im schönen Wendland und einen Aufenthalt im Kartoffelhotel oder den anderen Hotels der Heidefarmen!

  22. Ich komme seit vielen Jahren im November nach Sagasfeld,aber wenn ich das Bild sehe ,möchte ich auch mal Sagasfeld im Schnee erleben.

  23. Sagasfeld, ein Traum in Weiss. Aber egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, es ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Wir werden Stammgäste bleiben!!!

  24. Viel zu lange ist es schon her, wenn ich das Bild sehe schmerzt mein Herz um so mehr.
    Eine Woche in Ruhe bei euch wäre sehr schön, um den privaten Stress mal wirklich zu entgehen.
    Nach einer Woche bei euch, geht es wieder vorwärts und gut voran…ich hoffe, ich bin auch bald dran

  25. Sagasfeld im Schnee erinnert an „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“…..Gemütlichkeit und Idylle pur!!! Muß ich unbedingt ausprobieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.