Schlagwort-Archive: Schwein

Schweineröllchen nach Landhausart

Zubereitung Schweineröllchen nach Landhausart:
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und für besonders zarte Röllchen leicht unter Frischhaltefolie klopfen. Parmesan und die gehackten Tomaten ohne Flüssigkeit mischen. Die Schnitzel auf der Arbeitsfläche auslegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten-Parmesan-Mischung auf den Schnitzel verteilen. Die Schnitzel zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden oder mit Zahnstochern feststecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schweineröllchen darin von allen Seiten anbraten und in eine Auflaufform legen. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen. Vierteln und den Stielansatz entfernen. Knoblauch schälen und zerdrücken. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen. Die Zucchini waschen, abtrocknen und würfeln. Zusammen mit den Tomatenvierteln, dem Knoblauch und den Thymianblättchen zum Fleisch geben. Den Weißwein angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten garen, danach ein klein wenig Wasser angießen und weitere 15 Minuten garen. Direkt aus der Form Servieren.

Schweineröllchen nach Landhausart weiterlesen

Gegrilltes Schweinfleisch mit feuriger Salsa

Gegrilltes Schweinfleisch mit feuriger Salsa

Zubereitung:Gegrilltes Schweinfleisch mit feuriger Salsa

3 El grobes Salz und 240 ml Wasser in eine hohe Schüssel geben und rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Die Schweinefiletscheiben hineingeben und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Das Fleisch abtropfen lassen und bis zum Grillen kühl stellen.
Den Grill für direktes Grillen vorbereiten und gut aufheizen. Wenn der Grill aufgeheizt ist, den Grillrost mit Öl einpinseln. Gegrilltes Schweinfleisch mit feuriger Salsa weiterlesen

Kartoffelrollbraten

Kartoffelrollbraten
Kartoffelrollbraten

Kartoffelrollbraten

Zubereitung:

Aus den Füllungszutaten einen Teig kneten und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Petersilie und Schnittlauch abschmecken.
Die Kartoffeln schälen und kochen, etwas abkühlen lassen und dann durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Stärkemehl, Eigelb und Gewürzen zu einem festen Teig kneten. Kartoffelrollbraten weiterlesen

Rinderhack-Mett-Buletten

Rinderhack-Mett-Buletten

Rinderhack-Mett-Buletten
Rinderhack-Mett-Buletten

Zubereitung:

Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durchpressen. Getrocknete Tomaten in sehr feine Würfel schneiden. Thymianblätter grob hacken. Alles im heißen Öl glasig dünsten. Mit Paprikapulver bestäuben und kurz andünsten. Toastbrot würfelnund in einer Küchenmaschine oder Moulinette fein zerkleinern.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann mittelfein hacken. Alles mit Rinderhack, Mett, Eiern und Senf zu einer glatten Masse verkneten. Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse 16 Buletten formen. Rinderhack-Mett-Buletten weiterlesen

Böhmisches Bierfleisch

Böhmisches Bierfleisch

Böhmisches Bierfleisch

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und die Zwiebeln fein würfeln.

Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden und salzen.
Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten, dabei ab und an umrühren. Zwiebelwürfel dazugeben und leicht bräunen, den Knoblauch dazu pressen. Böhmisches Bierfleisch weiterlesen

Pinchos Morunos

Pinchos Morunos

Pinchos Morunos
Pinchos Morunos

Zubereitung:

Sämtliche Zutaten außer den Fleischwürfeln, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren.
Das Schweinefleischmit der Marinade einreiben und 48 Stunden ziehen lassen.
Die Fleischwürfel auf die Spieße stecken. Bei starker Hitze von jeder Seite 4-5 Minuten grillen, bis das Fleisch rundherum schön gebräunt ist.
Mit Salz und Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Dazu reichen wir unsere leckeren Bratkartoffeln und Salat. Pinchos Morunos weiterlesen