Schlagwort-Archive: Backen

Gugelhupf

Gugelhupf

Zubereitung

Rosinen und Korinthen heiß waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2 EL vom Mehl zurück behalten. Restliches Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken.Hefe in die Mulde bröseln, 1 Prise Zucker und 4 EL von der Milch zur Hefe geben. Vorsichtig mit etwas Mehl vermischen. Vorteig in der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen, bis er Blasen wirft. Gugelhupf weiterlesen

Kartoffeltorte nach einem Rezept vom Kartoffel-Hotel

Kartoffeltorte nach einem Rezept vom Kartoffel-Hotel

Kartoffeltorte
Kartoffeltorte

Zubereitung:

Kartoffeln durch eine Presse drücken, Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Mehl, Backpulver und Zimt darüber sieben, Zitronenschalen und Saft zugeben, Kartoffelmasse mit Eischnee unterheben. Eine Kuchenform mit Paniermehl ausstreuen. 1 Stunde auf 175 °C backen, abkühlen lassen und mit einem Guss aus dem Puderzucker, Zitronensaft und Arrak überziehen. Zum Schluss mit den halbierten Marzipankartoffeln verzieren. Auf unserem Bild sehen Sie einmal die Kartoffeltorte in einer Springform gebacken und die zweite haben wir in einer Gugelhupfform gebacken und anschließend mit Fruchtgelee gefüllt.

Zutaten:

Olivenöl-Kräuter-Brot

Olivenöl-Kräuter-Brot

Olivenöl-Kräuter-Brot
Olivenöl-Kräuter-Brot

Zubereitung:

Die Hefe in 250 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, eine kleine Mulde in die Mitte drücken und dort das Hefewasser zusammen mit dem Olivenöl eingießen und zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einkneten oder Wasser hinzugeben sollte er zu trocken sein.

Den Teig auf einer unbemehlten Fläche mit den Händen ca 10 Minuten kräftig kneten. in einer, mit einem Tuch abgedeckten, Schüssel an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Olivenöl-Kräuter-Brot weiterlesen