Polnischer Osterkäsekuchen

Polnischer Osterkäsekuchen

Zubereitung:

Polnischer Osterkäsekuchen
Polnischer Osterkäsekuchen

Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und kühl stellen.
Eigelb, Quark, Butter, Zucker und Stärke zu einem Teig verrühren.Den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig anschließend 1 Stunde kühl stellen. Den BAckofen auf 200° Grad vorheizen und den Käsekuchen 1 Stunde ca. backen.

Zutaten:

  • 1kg Quark
  • 1 EL Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0,5kg Puderzucker
  • 9 Eigelb
  • 9 Eiweiß
  • 1 EL Kartoffelstärke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.