Pfannkuchen Hawaii

Pfannkuchen Hawaii

Zubereitung:

Lauchzwiebelringe in dem erhitzten Öl andünsten und würzen. Beiseite stellen.

Mehl, Eier und Milch glatt rühren, gut würzen und anschließend 10 Minuten quellen lassen.

Den Ofen auf 175°C Umuft vorheizen.

Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Schinken vierteln. Jetzt das Mineralwasser unter den Pfannkuchenteig rühren.

Die Fettpfanne des Ofens mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf gießen.
Auf mittlerer Schiene 8 Minuten vorbacken, herausnehmen, mit allen Zutaten belegen, die Chilisauce darüber verteilen und weitere 12 Minuten fertig backen.
In Stücke schneiden und servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Dose Ananas (446 ml)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 125 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1/8 Liter Milch
  • 300 g Mozzarella
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 1/8 Liter Mineralwasser
  • 100 ml Chilisauce, süße

Von Kartoffel-Hotel

Kartoffel Kult im Kartoffel Hotel Lüneburger Heide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.