Zwiebelkuchen – Lookko-Ek

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen – Lookko-Ek

Zubereitung:

Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln langsam in Fett anrösten, eine Tasse saure Sahne unterziehen, erkalten lassen. Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem Pfannkuchenteig verarbeiten. In mittelgroßer Pfanne Fett erhitzen, Pfanne mit wenig Teig füllen, langsam backen, mit Zwiebelmasse belegen, vorsichtig wenden und von der Zwiebelseite backen.

Zutaten für Zwiebelkuchen – Lookko-Ek (für 4 Personen):

  • 1 kg Zwiebeln
  • 1 Ts saure  Sahne
  • 12 El Mehl
  • 4 Eier
  • 1/2 l Milch
  • Salz, Pfeffer, Fett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.