Petersilienkartoffeln in Sahnesauce

Petersilienkartoffeln in Sahnesauce

Petersilienkartoffeln in Sahnesauce

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Salzwasser in einem Topf aufkochen und die Kartoffeln zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
Inzwischen die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf aufschäumen und die Zwiebeln darins glasig werden lassen. Das Mehl dazustreuen und unter rühren. Die Brüh, die milch und die Sahne unter ständigem Rühren dazugießen. Die Kartoffeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit der Sahnesauce vermischen. Die Hälfte der Petersilie dazugeben und die Sauce mit Salz und Peffer und Worcestersauce pikant abschmecken. Die Kartoffeln noch etwa 10 Minuten in der Sauce köcheln lassen, bis sie gar sind.

Zutaten:

  • 800g Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1/8l Gemüsebrühe
  • 1/8l Milch
  • 250ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Worcestersauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.