Ballon-Kartoffeln

Ballon-Kartoffeln

Zubereitung:

Ballon-Kartoffeln

Die Kartoffeln unter Wasser gut sauber reiben und der Länge nach halbieren. Die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen. Die Schnittflächen dünn, aber unbedingt gleichmäßig und bis zum Rand mit Salz bestreuen (am besten einen kleinen Tischsalzstreuer benutzen).  Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25-35 Minuten backen. Nachdem sich das Salz löst, bildet sich eine Art Haut, die sich später aufbläht. Wenn die Haut leicht braun ist und sich wölbt, brauchen die Kartoffeln noch etwa 5 Minuten! Jetzt kann man die Kartoffeln mit etwas Olivenöl bepinseln und nach Belieben Majoran oder Rosmarin o.ä. darüber streuen.

Zutaten:

  • 4 m-grosse Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Butter oder Olivenöl
  • Kräuter nach Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.