Allgäuar Kässpatze

Zubereitung:

Allgäuer-Kässpatze

Aus Mehl, Eier, Milch und Salz einen zähflüssigen Teig bereiten. Wasser zum Kochen bringen, den Teig mit dem „Spatzenhobel“ in das Wasser hobeln. Gegarte Spätzle schichtweise mit dem Käse in eine erwärmte Schüssel geben, Zwiebelringe in Butterschmalz bräunen und über die Kässpatzen geben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten:

  • 2-3 l gesalzenes Wasser
  • 4 Eier
  • 600 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 300 g geriebener Emmentaler Käse
  • Salz, Pfeffer
  • 3-4 Zwiebeln
  • 150 g Butterschmalz

Von Kartoffel-Hotel

Kartoffel Kult im Kartoffel Hotel Lüneburger Heide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.