Wirsingeintopf mit Mettbällchen

Wirsingeintopf mit Mettbällchen

Wirsingeintopf mit Mettbällchen
Wirsingeintopf mit Mettbällchen

Zubereitung

Den gewürfelten Speck in einem Topf auslassen, die Zwiebeln im Fett andünsten. Den Wirsing putzen und den Strunk entfernen, die Blätter in Streifen schneiden, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, alles in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit Brühe angießen und ca. 10 Minuten garen. Das Mett mit dem Ei und dem Paniermehl mischen und zu Bällchen formen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.

Zutaten:

  • 150 g gewürfelten durchwachsenen Speck
  • 1 geschälte gewürfelte Zwiebel
  • 800 g Wirsing
  • 250 g Möhren
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Mett
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.