Spinatsuppe mit Croutons

Spinatsuppe mit Croutons
Spinatsuppe mit Croutons

Spinatsuppe mit Croutons      

Zubereitung:

Spinat antauen lassen. Zwiebel abziehen, Kartoffeln schälen, beides würfeln. 1 EL Butter im Topf erhitzen, Zwiebel und Kartoffeln andünsten. Brühe und 200 g Sahne angiessen, 10 Minuten köcheln lassen. Spinat hinzufügen, 5 Minuten mitgaren. Fein pürieren, salzen und pfeffern. Toast würfeln, in 3 EL Butter anbraten. Mandeln zugeben, mitbraten. Übrige Sahne steif schlagen. Suppe mit Sahne, Croutons und evtl. Spinat- oder Kräuterblättchen servieren.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 450 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kartoffeln
  • 4 EL Butter
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Mandelblättchen oder frische Kräuter

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.