Spargelcomsommé in der Tasse mit Schrimps

Spargelcomsommé in der Tasse mit Schrimps

Zubereitung:

Spargelcomsommé in der Tasse mit Schrimps

Den weißen Spargel schälen und bei Bedarf die holzigen Enden entfernen. Die Spargelköpfe (ca. 8 cm) von dem unteren Teil abnehmen und Zur Seite legen. Ungeschälte Knoblauchzehen, Sellerie, Karotte, Zwiebel, Pfefferkörner, Petersilie und Wasser mit einer Prise Salz in einem Topf geben. Aufkochen, die Hitze reduzieren, den Weißwein dazugeben und mit schrägem Deckel 35-40 Min köcheln lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit die unterenTeile des Spargels der Consomme geben und fertig köcheln lassen. Die Spargelköpfe in einen Topf mit gesalzenem , kaltem Wasser (mit etwas Zucker und BUtter) stellen, so das die Köpfe nicht mit Wasser bedeckt sind und bei geringer Hitze kochen lassen bis sie bissgar sind. Die Brühe in einen sauberen Topf seihen. Abschmecken und warm halten. Die Schrimps säubern und unter fließendem Wassser abbrausen, anschließend mit einem Tuch abtropfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Saft der Limette beträufeln. ÖL in einer Pfanne erhitzen und die Shrimps ca 2 Min anbraten. Spargelsud abgießen und die Spargelköpfe in eine vorgewärmte Servierplatte legen. Anrichten: Stellen Sie 1-2 Spargelspitzen in eine Tasse, hängen 1-2 Shrimps auf den Tassenrand und gießen die heiße Spargelconsomme in die Tasse.

Zutaten:

  • 1 Knolle Knoblauch
  • 1 Stange Staudensellerie, gehackt
  • 1 Karotte, gehackt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Zweige Petesilie
  • 1 l Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Shrimps
  • 1 EL Öl
  • 1 Bio-Limette
  • 400 g weißer Spargel
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 50 g Butter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.