Kürbissuppe „Thai“

Kürbissuppe „Thai“

Zubereitung:

Kürbissuppe Thai
Kürbissuppe Thai

Kürbis waschen und mit Schale in Würfel schneiden. Porree waschen und in Ringe schneiden. Beides im Öl andünsten, mit 3/4 l Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und pürieren. Ingwer schälen, fein reiben und zur Suppe geben. Mit 400 ml Kokosmilch auffüllen. Vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Zutaten:

  • 750 g Kürbis (Hokkaido)
  • 3 Stangen Porree
  • 3 EL Öl
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz, Curry,
  • 1 TL Ingwer
  • 400 ml Kokosmilch
  • Petersilie

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.