Kartoffel-Pfifferling-Cremesuppe

Zutaten: Kartoffel-Pfifferling-Suppe

250 g frische Pfifferlinge (ersatzweise aus der Dose)
1 große Zwiebel
250 g mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Butter
450 ml Brühe
125 g Tofu
50 g Sahne
3-4 EL Sojasauce
Pfeffer
2 EL trockener Sherry
Basilikumblättchen

Zubereitung:
Pfifferlinge putzen, größere Pilze zerschneiden. Zwiebel und Kartoffeln schälen
und klein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, Pilze darin kurz anbraten
und warm stellen.
Zwiebeln- und Kartoffelwürfel im Topf hell anschwitzen, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen..
Tofu 5 Minuten in kaltem Wasser ruhen lassen, dann würfeln und einrühren.
Sahne dazugeben. Anschließend Suppe glatt pürieren und schaumig aufschlagen. Mitsojasauce, Pfeffer und Sherry abschmecken, Pfifferlinge kurz darin erhitzen.
Mit Basilikum bestreut servieren.

Lecker Suppen finden Sie bei uns auf der Speisekarte im Kartoffel Hotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.