Heidekartoffel mit hausgemachter Zwiebelsauce

Zubereitung:                                                                                         Heidekartoffel mit hausgemachter Zwiebelsoße
Die Brühe erwärmen. Das Fett separat erhitzen.
Bei ca. 95 Grad das Mehl zum Fett geben und nur kurz unter ständigem Rühren hell anschwitzen.
Dann auch die Brühe zur Mehlschwitze geben und weiterrühren.
Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und andünsten.
Alles aufkochen und dann die Flamme herunterfahren.
Das Ei mit Kümmel und gedünsteten Zwiebeln verquirlen und ebenfalls zufügen.
Zur Geschmacksbildung nach 5 min. leicht köcheln lassen. Den Wein hinzugeben.
Mit den Gewürzen abschmecken.

Zutaten:
375 ml Fleischbrühe
45 g Butter oder Margarine
45 g Mehl
1 frisches Eigelb
1 TL Kümmel
2- 3 Zwiebeln
1/ 8 l Weißwein
etwas Salz
etwas Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.