Grünkohlsuppe mit Schweinebauch

Zubereitung:

Grünkohlsuppe mit Schweinebauch

Den Grünkohl putzen, den harten Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden  oder hobeln. In einem Topf die Fleischbrühe erhitzen und den Schweinebauch darin etwa 45 Minuten garen. Dann herausnehmen. Die Suppe erneut aufkochen, den Kohl zugeben und etwa 5 Minuten köcheln. Die Kartoffeln schälen, reiben und die Suppe damit binden.

Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. In jede Suppentasse 1 Scheibe Brot legen und die Suppe darüber geben. Die Schweinebauchscheiben dazureichen.

Zutaten für 4 Personen:
1/2 Grünkohl, 1 L Fleischbrühe, 4 Scheiben Schweinebauch, 150 g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, 4 Scheiben altbackenes Bauernbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.